Risiko- und Schutzfaktoren des Kinder- und by Günther Deegener PDF

By Günther Deegener

Im Praxisalltag der Kinder- und Jugendhilfe und des Kinderschutzes werden die Risikofaktoren/Belastungen sowie Schutzfaktoren/Ressourcen der KlientInnen erfasst. Günther Deegener lenkt diese Blickrichtung auf das Helfersystem um: Er beschreibt dessen Stärken und Chancen sowie Schwächen und Risiken u.a. in Bezug auf die HelferInnen, die Vernetzung und Kooperation, die Organisationen, die Fehlerkultur sowie die gesellschaftlichen/politischen Rahmenbedingungen. Dabei wird ein großer Zeitrahmen aufgespannt, um aus den (Fehl-)Entwicklungen der Vergangenheit zu lernen, die Gegenwart vertieft zu begreifen und die wichtigen Perspektivvornahmen für die Zukunft zu erkennen. Die umfangreiche einschlägige Fachliteratur wird ausführlich und verständlich inclusive ihrer Kontroversen aufbereitet – immer mit Blick auf das breite Spektrum der beteiligten Professionen sowie deren inhaltlich sehr unterschiedlichen Aus-, castle- und Weiterbildungen.

Show description

Read Online or Download Risiko- und Schutzfaktoren des Kinder- und Jugendhilfesystems bei Prävention und Intervention im Kinderschutz (German Edition) PDF

Best child psychology books

Michael Gunter's Playing the Unconscious: Psychoanalytic Interviews with PDF

This ebook argues that the squiggle video game permits one commonly to make touch with a baby with specific ease. usually, if the kid takes up the recommendation, an severe discussion develops which supplies perception into the interior scenario, even within the instances the place the kid is consciously very reserved and during which the controversy rising from the squiggle online game appears unproductive, the images bargains an opportunity to begin speaking approximately accurately why she or he exhibits such reserve.

Download PDF by Sandra L. Christenson,Amy L. Reschly,Cathy Wylie: Handbook of Research on Student Engagement

For greater than 20 years, the idea that of pupil engagement has grown from uncomplicated consciousness at school to a build constituted of cognitive, emotional, and behavioral parts that include and additional advance motivation for studying. equally, the objectives of pupil engagement have developed from dropout prevention to more desirable results for lifelong studying.

Download e-book for kindle: Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen im Kindes- und by Ulrike Abel,Martin Hautzinger

Dieses verhaltenstherapeutische Therapiemanual hat zum Ziel, depressive Jugendliche aus ihrer Passivität und Hoffnungslosigkeit herauszureißen und in eine aktivere Haltung zu bringen, aus der heraus Lösungen und Handlungsalternativen möglich werden. Neben kognitiven Interventionen sind auch viele Übungen zur Aktivierung und zum Verbessern sozialer Fertigkeiten enthalten.

The Art of Screen Time: How Your Family Can Balance Digital by Anya Kamenetz PDF

The latest new release of youngsters is uncovered to ubiquitous know-how, greater than any iteration that preceded them. they're photographed with smartphones from the instant they are born, and start interacting with monitors at round 4 months outdated. is that this excellent news or undesirable information? A exceptional chance to attach around the globe?

Additional resources for Risiko- und Schutzfaktoren des Kinder- und Jugendhilfesystems bei Prävention und Intervention im Kinderschutz (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Risiko- und Schutzfaktoren des Kinder- und Jugendhilfesystems bei Prävention und Intervention im Kinderschutz (German Edition) by Günther Deegener


by Anthony
4.1

Rated 5.00 of 5 – based on 10 votes